> Zurück

Jugilager 2019

Lutz Simon 18.07.2019

Das Jugilager der Jugendriege Grindel erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Knapp 60 Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren und 17 freiwillige Leiterinnen und Leiter machten sich am Sonntag 7. Juli 2019 auf den Weg über den Grimselpass nach Obergesteln, am Ursprung der Rhone in der Region Obergoms gelegen.

Der vorwiegend in Grindel und Bärschwil beheimatete Nachwuchs genoss ein sonniges und geselliges Lager im Zeichen der Bewegung und des Sports. In fünf Leistungsgruppen aufgeteilt trainierten die Kinder mittels altersspezifischen Aktivitäten verschiedene Bewegungsgrundformen. Zu den Höhepunkten gehörten ein abwechslungsreicher Orientierungslauf rund um Obergesteln, der UBS Kids Cup und eine anspruchsvolle Tageswanderung. Die älteren Kinder legten auf ihrer Rundwanderung stattliche 18km und 900 Höhenmeter zurück. Die „Kleinen“ konnten sich auf ihrer verkürzten Wanderung während der Mittagspause auf dem grossen Spielplatz im Nachbarsdorf austoben.

Neben altersspezifischen Lektionen wurde an zwei Nachmittagen Gross und Klein für Teamwettkämpfe in Ballsportarten sowie Geschicklichkeits- und Denkspielen gemischt. Das ganze Lager hindurch scheute das eigene Küchenteam keine Mühe um die hungrigen Mäuler mit abwechslungsreichen und nahrhaften Menüs zu versorgen. Sogar der Pizzateig wurde zu Qualitätszwecken selbst zubereitet.

Nach abschliessenden Siegerehrungen, einem Rückblick in Form eines Lagerfilms, Aufräumen, Putzen und einem Gruppenfoto traten wir am Freitag die Rückreise an. Zur Begrüssung der Eltern in Grindel führten die Kinder ein letztes Mal den Lagertanz auf.

Schliesslich übergab das Leiterteam erschöpft und erleichtert die Kinder wieder in die Obhut ihrer Eltern bis (hoffentlich) zum nächsten Jugilager vom 5. Bis 10. Juli 2020 in Parpan bei Lenzerheide, dessen Planung dank den vielen motivierten Kindern, treuen Sponsoren und engagierten Leiterinnen und Leitern bereits in Angriff genommen werden kann.