> Zurück

Jugensporttag 2019

Rebecca Lutz 18.05.2019

Jugendsporttag

Am Samstag, 18.5.19 fand der Jugendsporttag in Kleinlützel statt. Nach mehreren verregneten Wochenenden hat uns Petrus gezeigt, dass er Fan unserer Jugi ist. Es blieb den ganzen Tag trocken und die Temperaturen waren perfekt für unsere jüngsten Leichtathleten.

Pünktlich um 7:15 Uhr fuhren wir mit 20 Sportlerinnen und Sportlern nach Kleinlützel. Auf der übersichtlichen Anlage beim Fussballplatz fanden die verschiedenen Wettkämpfe statt. Am Morgen wurden verschiedene Leichtathletik-Disziplinen wie Sackhüpfen, 60/80 Meter, Hüpfen über Seil, Ballweitwurf, Weitsprung usw. bestritten. In der Mittagspause gab es traditionell warme Wienerli und Brot. Gestärkt mit mindestens einem Glace fanden am Nachmittag die Pendelstafetten statt. Dies ist ein Spektakel für Gross und Klein. Die Laufstrecke ist umringt von Zuschauern welche die rennenden Kinder laut anfeuern. Dies verursacht bei den Kindern sowie auch bei den Eltern und Leitern einen sehr hohen Pulsschlag. Im Anschluss an die Stafetten war der Puls vor allem im Rechnungsbüro sehr hoch. Bei der anschliessenden Rangverkündigung waren alle sehr gespannt. Es herrschte grosser Jubel bei jedem Grindler-Kind welches genannt wurde. Nach der Rangverkündigung gab es noch für alle Kinder die Wettkampfblätter auf welchen der erreichte Rang nachgelesen werden konnte und das Turnkreuz. Ca. um 18:00 Uhr reisten wir alle erschöpft, körperlich oder mental, nach Grindel zurück.

Wir gratulieren unseren Medaillengewinnern, Saphira Henz (3. Rang) und Leon Borer (2. Rang). Gratulation auch an alle anderen Kinder welche an diesem Tag Höchstleistungen vollbracht haben. Danke an die Kampfrichter, Betreuer und Leiter welche unsere Kinder der Jugi angespornt und unterstützt haben.

Rebecca Lutz